4. Fachtagung 2006

„Qualität und Qualifikation in der Patientenschulung“

Vom 29. bis 30 Juni 2006 veranstaltete das Zentrum Patientenschulung eine Arbeitstagung zum Thema "Qualität und Qualifikation". Der Fokus lag auf zwei aktuellen Themen der Patientenschulung: Die Qualität der Schulungen sowie die Frage der Qualitätssicherung standen am ersten Tag im Mittelpunkt. Am zweiten Tag ging es um die Frage, welche Qualifikation Trainer haben sollten, und es wurden spezifische Angebote zur Vermittlung der Schulungskompetenz vorgestellt.

Die Beiträge der Tagung wurden in den Ausgaben 75 und 76 der Zeitschrift Praxis Klinische Verhaltensmedizin und Rehabilitation veröffentlicht.

Die vollständigen Publikationsangaben:

Cover Ströbl, V., Friedl-Huber, A., Küffner, R., Reusch, A. & Faller, H. (Hrsg.) (2007). Qualität in der Patientenschulung [Themenheft]. Praxis Klinische Verhaltensmedizin und Rehabilitation, 20 (75).

Cover Ströbl, V., Friedl-Huber, A., Küffner, R., Reusch, A. & Faller, H. (Hrsg.) (2007). Qualifikation in der Patientenschulung [Themenheft]. Praxis Klinische Verhaltensmedizin und Rehabilitation, 20 (76).

Programm des Plenums

Nachstehend finden Sie das Vortragsprogramm. Die Referenten haben sich freundlicherweise bereit erklärt, Handzettel zu Ihren Vorträgen zum persönlichen Gebrauch zur Verfügung zu stellen. Durch einen Klick auf die Vortragstitel gelangen Sie zu den PDF-Versionen der Vorträge.

Programm Donnerstag: Qualität
  Themen und Referenten
Vortragsfolien Zentrum Patientenschulung Das Zentrum Patientenschulung [PDF - 0,4 MB]
Almut Friedl-Huber, Roland Küffner & Veronika Ströbl
Vortragsfolien Heiner Vogel Qualitätsentwicklung und -sicherung der Patientenschulung [PDF - 0,3 MB]
Heiner Vogel
Vortragsfolien Ulrike Worringen Qualitätssicherung durch die Deutsche Rentenversicherung [PDF - 0,9 MB]
Ulrike Worringen
Vortragsfolien Bernhard Greitemann Bedarfsabhängige Zuweisung zu spezifischen Interventionen eines Rückenschulungsprogramms [PDF - 0,9 MB]
Bernhard Greitemann
Vortragsfolien Thomas Kliche Qualitätsorientierte Analyse der Adipositasversorgung für Kinder und Jugendliche [PDF - 0,7 MB]
Thomas Kliche
Vortragsfolien Oliver-Gießner-Fichtner Qualitätsmanagement in der familienorientierten Asthmaschulung für Kinder, Jugendliche und deren Eltern [PDF - 0,4 MB]
Oliver Gießler-Fichtner
Vortragsfolien Inge Ehlebracht-König & Angelika Bönisch Beispiel einer qualitätsgesicherten Schulung bei Spondylitis ankylosans [PDF - 0,4 MB]
Inge Ehlebracht-König & Angelika Bönisch
Vortragsfolien Bernhard Kulzer & Norbert Hermanns Zertifizierung von Diabetesschulungen in der DDG [PDF - 2,1 MB]
Bernhard Kulzer & Norbert Hermanns
Programm Freitag: Qualifikation
  Themen und Referenten
Vortragsfolien Stephan Mühlig Allgemeine Trainerqualifikationen [PDF - 0,9 MB]
Stephan Mühlig
Vortragsfolien Fritz Muthny Erfahrungen mit Train-the-Trainer-Angeboten im medizinischen Bereich [PDF - 0,5 MB]
Fritz Muthny
Vortragsfolien Brigitte Osterbrink & Angelika Münzinger Train-the-Trainer-Seminar in der Diabetologie [PDF - 0,5 MB]
Brigitte Osterbrink & Angelika Münzinger
Vortragsfolien Matthias Morfeld, Jens Uwe Mölller, Ralf Hintze, Jürgen Höder, Mario Fox & Uwe Koch Train-the-Trainer-Seminar in der Orthopädie: Back to Balance [PDF - 0,2 MB]
Matthias Morfeld, Jens Uwe Mölller, Ralf Hintze, Jürgen Höder, Mario Fox & Uwe Koch
Vortragsfolien Elfriede Bürckstümmer Train-the-Trainer-Seminare in der Rheumatologie [PDF - 0,1 MB]
Elfriede Bürckstümmer
Vortragsfolien Veronika Ströbl, Roland Küffner & Almut Friedl-Huber Evaluation des Train-the-Trainer-Grundlagenseminars in der Rheumatologie [PDF - 0,1 MB]
Veronika Ströbl, Roland Küffner & Almut Friedl-Huber
Vortragsfolien Rose Shaw Train-the-Trainer-Seminar zum Programm „Abnehmen – aber mit Vernunft“ [PDF - 0,2 MB]
Rose Shaw
Poster
Poster Mussgay Motivation für Verhaltensänderungen als differentielles Indikationskriterium für Angebote des Gesundheitstrainings in der psychosomatischen Rehabilitation
Mussgay, L. & Rüddel, H.
Poster Bönisch Evaluation der modellhaften Einführung von Patientenschulungsprogrammen für die rheumatologische und pneumologische Rehabilitation
Bönisch, A., Brandes, I., de Vries, U., Ehlebracht-König, I., Krauth, C. & Petermann, F.
  Langzeiteffektivität von Schulungsprogrammen für Patienten mit berufsbedingten Hauterkrankungen
Wulfhorst, B.
Poster Mertin Gesundheitspädagogische Interventionen in der Dermatologie. Patientenschulungen im Rahmen des stationären Heilverfahrens für Personen mit berufsbedingten Hauterkrankungen.
Mertin, M., Sieverding, M., Wulfhorst, B. & John, S.M.
  Auswertung einer Patientenschulung zur Partizipativen Entscheidungsfindung in der stationären Rehabilitation
Schmidt, A., Doering, T.-J., Matschewsky, S. & Petrynowski, C.
Satellitenveranstaltungen
  Deutsche Gesellschaft für Orthopädie und Orthopädische Chirurgie, AG Osteoporose
  Deutsche Gesellschaft für Pneumologie, Sektion Prävention und Rehabilitation, AG Patientenschulung in der stationären Rehabilitation
  Erfahrungsaustausch im Rahmen des Projekts "Evaluation der modellhaften Einführung von Patientenschulungsprogrammen für die rheumatologische Rehabilitation"

Die Vorträge wurden ergänzt durch indikationsbezogene Diskussionsrunden für die Bereiche Asthma, Diabetes, Orthopädie und Rheumatologie. Darüber hinaus gab es eine Posterrunde.

Das ausführliche Programm können Sie auch als PDF herunter laden.

© Zentrum Patientenschulung - Letztes Änderungsdatum dieser Seite: 27.11.2012